Sonntag, 10. April 2016

Philips OneBlade






Mein Partner darf zur Zeit von Philips den OneBlade Testen.

Der OneBlade ist zum Trimmen,Stylen und Rasieren und das ganze ohne Wasser. 
Am Anfang war er etwas skeptisch da er es gewohnt ist nur Nass zu Rasieren. Aber alle Paar Tage das gleiche und das dauert und dauert. Der brauch der manchmal länger als ich im Bad :) 

So zurück zum Test.

Wir haben den Philips OneBlade QP2530/30 zum Testen bekommen.

Im Paket enthalten war 
*Der Philips OneBlade QP2530/30
*Eine Ersatzklinge
*Ein Ladekabel
*Vier Trimmeraufsätze
*Bedienungsanleitung
*Garantienachweis

Also alles damit Er gleich los legen kann. 
Und das hat er auch gemacht. Immer noch sehr skeptisch hat er das Gerät erst mal aufgeladen und dann ging es ins Bad damit der test beginnen kann. 


So sah mein Männlein vorher aus :)


und so nach dem er den OneBlade von Philips das erste mal getestet hat
 



Wir sind beide sehr von dem Ergebnis überrascht. Kein Ausschlag,Keine Blut Spuren ( ha ha ha) und es ging alles ziemlich Flot. 

Der OneBlade wird bei uns dann jetzt öfters genutzt da man mit ihm in kürzester Zeit ohne großen Aufwand ein Super Rasier Ergebnis bekommt. 



Wir Bedanken uns nochmal an das Philips Male Grooming Team das wir den OneBlade genauer unter die Lupe nehmen durften. 

Kommentare:

Baen hat gesagt…

Also ich habe den Philips OneBlade Rasierer auch getestet. meine Meinung seht ihr hier http://worldofbaen.com/de/kosmetik/philips-oneblade-rasierer-test/ oder hier http://worldofbaen.com/de/kosmetik/philips-oneblade/

Malte hat gesagt…

Huh, was kann man da sagen zum OneBlade? Ich habe ihn zum Glück als Geschenk bekommen und nicht selbst gekauft. Mein Waschbecken ist voller Hare nach dem Rasieren. Ich benutze ihn für den Grobschliff, für den Feinschliff verwende ich meinen alten 3D Touch.